29. April 2008

Seligsprechung live im Fernsehen und im Radio

Rosa FleschTrier – Am Sonntag, 4. Mai wird Mutter Rosa Flesch, die Gründerin der Ordensgemeinschaft der Waldbreitbacher Franziskanerinnen, um 15 Uhr im Trierer Dom selig gesprochen. Der Fernsehsender Phoenix überträgt die Seligsprechung live. Daneben gibt es auch zwei Radio-Liveübertragungen im domradio und bei Radio Horeb.

Radio Horeb kann in Rheinland-Pfalz und im Saarland in den meisten Kabelnetzen empfangen werden; außerdem über Satellit und im Internet: www.horeb.org Detaillierte Informationen über Empfangsmöglichkeiten gibt es unter Tel.: 0700-75257525 und www.horeb.org.

Das domradio kann empfangen werden über Satellit und im Internet www.domradio.de, in Nordrhein-Westfalen auch im Kabel und im Digitalradio DAB. Detaillierte Informationen über Empfangsmöglichkeiten gibt es unter Tel: 0221-2 58 86-0 und www.domradio.de. Über UKW ist die Übertragung zu hören im domradio Studio Nahe im Raum Bretzenheim auf UKW 87,9 MHz und im domradio Studio Andernach in Andernach auf UKW 88,7 MHz. (Bistum Trier)

Lesermeinungen

2 Kommentare zu “Seligsprechung live im Fernsehen und im Radio”

  1. TV-Tip: Mutter Rosa und „Kein leichtes Erbe“ - Orden-online.de Identicon
    29. April 2008 17:02

    […] Der Gottesdienst zur Seligsprechung Mutter Rosas am 4. Mai wird vom Fernsehsender Phoenix ab 15.00 U…Leser dieses Artikels haben auch folgende Artikel gelesenSeligsprechung live im Fernsehen und im RadioBruder Paulus trifft Barbara WussowSeligsprechung Margaretha Flesch […]

  2. Klara Identicon
    26. März 2009 20:30

    Die Seligsprechung des Märtyrerpriesters Georg Häfner ist in greifbare Nähe gerückt.

    http://www.nachrichten.bistum-wuerzburg.de/bwo/dcms/sites/bistum/service/nachrichten/index.html?f_action=show&f_newsitem_id=29092

Was sagen Sie dazu?