24. September 2008

Edith Stein – vor zehn Jahren heilig gesprochen

Köln/Siegburg – Am 11. Oktober begeht die Kirche den 10. Jahrestag der Heiligsprechung Edith Steins durch Papst Johannes Paul II.

Aus diesem Anlass lädt das Edith-Stein-Exerzitienhaus des Erzbistums Köln vom 10. bis 12. Oktober zu einer Tagung auf den Michaelsberg in Siegburg unter dem Motto »An der Hand des Herrn gehen«. Organisiert wird das Wochenende von Gertrud Brück-Gerken, Dr. Gunther Fleischer von der Liturgieschule des Erzbistums, Esther Limbach und Pater Friedel Weiland SAC.

Information: info@edith-stein-exerzitienhaus.de, Telefon. 0 22 41/125-0
Weblink: www.edith-stein-exerzitienhaus.de

»Alles an ihr war gebändigt, entzog sich der Aufmerksamkeit – nur die Augen nicht«, so beschreibt der autobiographische Roman von Ursula Koch die Wirkung Edith Steins in ihrer Studienzeit.

Lesermeinungen

Was sagen Sie dazu?