25. Oktober 2008

Georg Gänswein – Schweigen ist Gold

»Ich wollte nie Weltpriester werden. Ich wollte in einen strengen Orden eintreten. Die Kartäuser haben mich angezogen.«

Vatican Magazin 10/2008

Vatican Magazin 10/2008

Schweigen ist Gold – Börne-Preisträger Wolfgang Büscher trifft den Mann, der eigentlich Kartäusermönch werden wollte: Georg Gänswein, Privatsekretär des Papstes.

Das Titelthema der aktuellen Ausgabe des Vatican-Magazins gibt es kostenlos als PDF zum Download.

Lesermeinungen

2 Kommentare zu “Georg Gänswein – Schweigen ist Gold”

  1. Mathilde Heiml, geb. Schimani Identicon
    Mathilde Heiml, geb. Schimani
    28. Juni 2009 11:50

    Schweigen ist Gold!
    Nicht immer. Zu Missständen und falschem Tun schweigen, bedeutet sich mitschuldig machen.

    Der Wahrheit muß zum Durchbruch verholfen werden, sagt

    Mathilde

  2. Mathilde Heiml Identicon
    24. März 2010 00:13

    Seht, ich mache einen neuen Himmel und eine neue Erde.
    Denn das Alte ist nicht mehr.
    So spricht Gott der Herr.

Was sagen Sie dazu?