25. November 2008

Jugendvesper mit Abtprimas Notker Wolf

Wechselburg (KPI) – »Abraham – Unterwegs mit einer Verheißung« ist das Thema der Jugendvesper, die das Benediktinerkloster Wechselburg am Freitag, dem 5. Dezember, 19.30 Uhr, veranstaltet. Dazu wird Abtprimas Notker Wolf aus Rom den Jugendlichen Impulse geben, wie Abraham zum Vorbild für ein Leben aus dem Glauben werden kann.

Jugendvesper im Kloster Wechselburg

Jugendvesper im Kloster Wechselburg

Abraham hatte der Verheißung Gottes »Ich werde dein Volk zahlreich machen wie die Sterne am Himmel« und damit der Zusage, eine Zukunft zu haben, vertraut und alte Bindungen hinter sich gelassen. »Die Tage des Advent wollen auch uns wieder herausreißen aus scheinbaren Sicherheiten und geben uns eine große Verheißung mit auf den Weg«, erläutert der Wechselburger Benediktinerpater Georg Ross das Thema des Abends.

Das Treffen beginnt mit der Vesper, einem Abendgottesdienst, um 19.30 Uhr, bei dem Abtprimas Notker Wolf predigen wird. Die Jugendschola der Pfarrei St. Elisabeth, Gera, gestaltet die Feier musikalisch.

Um 21.15 Uhr steht eine jugendgemäße Glaubensunterweisung mit dem Abtprimas in der St. Otto-Kirche auf dem Programm. Mit der nächtlichen Vigil, dem klösterlichen Nachtgebet, um 22.15 Uhr schließt die Jugendvesper.

Die Mönche des Benediktinerklosters Wechselburg laden alle Jugendlichen herzlich zu der Jugendvesper ein. Für das Abendessen erbitten sie einen Unkostenbeitrag von 1,50 Euro. Eine Übernachtung mit Schlafsack und Isomatte kostet 4,- Euro – dazu ist eine vorherige Anmeldung per Telefon (037384 / 80813) oder E-Mail (jugendhaus@kloster-wechselburg.de) notwendig.

Klosterwochende

Nach der Jugendvesper findet auch dieses Jahr wieder ein Klosterwochenende mir Frater Victor statt. Im Mittelpunkt des Klosterwochenendes stehen die Teilnahme am Chorgebet, geistliche Lesung und Arbeit – den drei Elementen klösterlichen Lebens. Kosten: 15,- €

Dazu ist eine gesonderte Anmeldung notwendig!

Weblink: Kloster Wechselburg

Lesermeinungen

Was sagen Sie dazu?