3. Dezember 2008

Glaube und Wahrheit – Die Augustiner

TV-Tipp: Donnerstag, 4. Dezember, 20:15 – 21:00 Uhr, 3sat

Im fünften Teil der Dokumentationsreihe »Te Deum — Himmel auf Erden« geht es um die Ordensgemeinschaft der Augustiner. Sie sind ein komplexer und vielfältiger Orden, der sich aus unterschiedlichen Gemeinschaften zusammengesetzt hat. Alle leben nach den Regeln des heiligen Augustinus (354–430), die zu den ältesten des Abendlands gehören: Im Vordergrund steht die christliche, gelebte Nächstenliebe, der selbstlose Dienst für Gott und am Menschen. Das wohl bekannteste Mitglied des Ordens stürzte ihn jedoch zugleich in die größte Krise: Martin Luther trat aus dem Orden aus und leitete mit seinen radikalen Äußerungen die Reformation ein. Ein anderer berühmter Augustiner war der »Vater der Genetik«, Gregor Mendel. Das Wort und die Suche nach Wahrheit führten von der Verkündung auch zur Wissenschaft. Heute gibt es in Europa und verschiedenen Teilen Amerikas etwa 100 Augustinergemeinschaften, die im Ausbildungs- und medizinischen Bereich tätig sind.

Der letzte Teil der Reihe „Te Deum“ widmet sich in der kommenden Woche den Jesuiten.

Glaube und Wahrheit – Die Augustiner, Donnerstag, 4. Dezember, 20:15 – 21:00 Uhr, 3sat

Das Buch zur Sendereihe

Te Deum: Das Geheimnis der großen christlichen Orden (Gebundene Ausgabe)
von Jürgen Haase, Susanne Aernecke
Preis: EUR 7,00

Lesermeinungen

Was sagen Sie dazu?