19. Dezember 2008

Metten – Ein Kloster zum Kennenlernen

Mit allen Sinnen Gott suchen … Um Gott zu suchen, sind wir mit vielen Sinnen ausgestattet.

Jeder Mensch hat fünf Sinne, manchmal sagt man von jemandem, er habe einen sechsten Sinn. Wir Mönche in Metten versuchen als sechsten Sinn unser klösterliches Leben zu schärfen.

Wenn du neugierig bist, diesen sechsten Sinn kennenzulernen, dann komm und lass dich anstecken, Gott mit allen Sinnen zu suchen. Es lohnt sich, das ein Leben lang zu tun. Denn die Liebe Gottes ist erschienen in dieser Welt … !

Für junge Männer von 17 bis 30. Anmeldung bei Abt Wolfgang bis 2. 1. 2009:

abt.wolfgang@t-online.de
Kloster Metten
Abteistr. 3
94526 Metten

Weitere Informationen:
http://www.kloster-metten.de

Lesermeinungen

Ein Kommentar zu “Metten – Ein Kloster zum Kennenlernen”

  1. Sr. Alina Identicon
    Sr. Alina
    19. Dezember 2008 21:10

    Kloster zum Kennenlernen: „Für junge Männer von 17 bis 30“. Wie hoch ist denn das durchschnittliche Eintrittsalter mittlerweile? Manche Klöster ignorieren das konsequent und brauchen sich dann auch gar nicht zu wundern, wenn sich niemand interessiert. wer nicht fähig oder willens ist einen 45-jährigen in eine Gemeinschaft zu integrieren hat halt verloren… und das zurecht.

Was sagen Sie dazu?