25. Februar 2009

Heiligsprechung des Trappisten Raphaël Arnáiz Barón

Rafael Arnáiz y Barón

Rafael Arnáiz y Barón

Zu den Ordensleuten, die am 11. Oktober 2009 heiliggesprochen werden sollen, gehört auch der Trappist Br. Raphaël Arnáiz Barón OCSO.

Das hat Papst Benedikt XVI. am 21. Februar mitgeteilt. 1911 in Burgos (Spanien) geboren, trat der begabte junge Mann 1933 nach einem Architekturstudium in die Abtei San Isidoro de Dueñas ein. Der Ausbruch einer schweren Diabetes zwang ihn dreimal, das Kloster wieder zu verlassen; schließlich als Oblate aufgenommen, starb er im Alter von 27 Jahren 1938 in der Infirmerie des Klosters. Johannes Paul II. sprach ihn 1992 selig.

Am 11. Oktober 2009 werden insgesamt zehn Selige heilig gesprochen. Sieben waren Ordensgründer, darunter auch der Begründer der Olivetaner-Benediktiner Bernardo Tolomei und die Französin Jeanne Jugan.

NOVENE BRUDER RAFAEL ARNAIZ BARON (Taschenbuch)
von
Preis: EUR 2,50

Ein Lichtstrahl Gottes – Bruder Rafael Arnáiz Barón O.S.C.O. (Audio CD)
von Ingrid Mohr P.I.J.
Preis: EUR 19,80

Lesermeinungen

Was sagen Sie dazu?