15. März 2009

Neuerscheinung: »Wer glaubt wird selig« von P. Karl Wallner

Karl Josef Wallner: Wer glaubt wird selig: Gedanken eines Mönchs über das Glück, sinnvoll zu leben. – Lübbe Verlag, 2009. – ISBN 978-3-7857-2373-9

Karl Wallner OCist: Wer glaubt wird selig

Karl Wallner OCist: Wer glaubt wird selig

In seinem 350 Seiten umfassenden Buch Wer glaubt wird selig. Gedanken eines Mönchs über das Glück, sinnvoll zu leben schöpft der zisterzienser P. Karl Wallner aus seiner 27-jährigen Erfahrung als Mönch und gibt frische Antworten auf die großen Fragen des Lebens und Menschseins: Wie werde ich glücklich? Was habe ich von Gott? Wie gehe ich damit um, dass ich einmal sterben muss?

Ein Buch über die Frage, ob und wie man glücklich werden kann und worauf man achten muss, um tief und sinnvoll zu leben – auch wenn man kein Mönch ist.
Ein Buch mit vielen persönlichen Erlebnissen und augenzwinkernden Bekenntnissen des Autors, das nicht belehren, sondern begeistern will.
Ein Buch über die uralten Lebensweisheiten des christlichen Glaubens, die es verdienen, wiederentdeckt zu werden, weil sie die Kraft haben, dem Leben Freude, Richtung und Ziel zu geben.
Ein Buch über das, was wirklich wichtig ist im Leben.
Ein Buch von Herz zu Herz, von Mönch zu Mensch.

Das passende Hörbuch soll im April erscheinen.

Lesermeinungen

Ein Kommentar zu “Neuerscheinung: »Wer glaubt wird selig« von P. Karl Wallner”

  1. Gabriele Franziska Heitfeld-Panther Identicon
    17. September 2009 21:26

    Wo bleibt die Demut?

Was sagen Sie dazu?