8. September 2009

»Suchjahr für Frauen« im Kloster Wernberg

Kloster Wernberg – Mit einem »Suchjahr für Frauen« laden die Missionsschwestern vom Kostbaren Blut in Wernberg ein Jahr lang dazu ein, „durch intensive Beschäftigung sich selbst und Gott auf die Spur zu kommen“.

Das Suchjahr richtet sich „an Frauen, die ihren Glauben in einer Gemeinschaft vertiefen möchten oder auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Lebensweg mit Gott sind, ebenso wie an Frauen an Wende- und Entscheidungspunkten, die Sehnsucht danach verspüren, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben“.

Unter der Begleitung der drei Schwestern finden von Oktober 2009 bis Juli 2010 sieben Treffen (jeweils von Freitag, 17 Uhr, bis Sonntag, 13 Uhr) mit gemeinsamem Gebet, meditativen Impulsen, Einzelgesprächen, Gruppenaustausch, kreative Tätigkeiten und Zeiten der Stille im Kloster Wernberg statt. Auch zwischen den Wochenenden werden die Frauen von den Schwestern begleitet.

Information, Anmeldung und Detailprogramm:

www.klosterwernberg.at/suchjahr

oder direkt bei Sr. Silke-Andrea Mallmann, Tel. 0676 / 8772-7062

Lesermeinungen

Ein Kommentar zu “»Suchjahr für Frauen« im Kloster Wernberg”

  1. wilma Identicon
    wilma
    7. Oktober 2009 21:07

    Suchjahr ist ja schön und gut,aber wonach suchen fFauen?Meistens suchen sie nach einem nicht mehr bevormundeten Leben in einer freien und glücklichen Gesellschaft die ihnen spaß mit den kindern und gesellschaftliche Anerkennung bietet.Und mehr braucht es doch auch nicht,oder ?sobald Frauen schwach sind,sind sie wieder Opfer der Kirchen oder Sekten.Und die Schwachen werden halt immer noch zur Machtausübung gebraucht.

Was sagen Sie dazu?