Benediktinerinnen von der Gnade und der Barmherzigkeit


Benediktinische Schwestern Unserer Lieben Frau von der Gnade und der Barmherzigkeit (engl.: The Benedictine Sisters of Our Lady of Grace and Compassion) oder kurz Benediktinerinnen von der Gnade und der Barmherzigkeit (Grace and Compassion Benedictines), britische benediktinische Schwesterngemeinschaft.

Die Gemeinschaft wurde 1954 von Sr. Mary Garson († 2007) gegründet und ist seit 1978 Teil der benediktinischen Familie. Heute zählt sie über 200 Schwestern (2000: 156), davon 48 mit zeitlichen Gelübden und 22 Novizinnen. Vom Generalat im südenglischen Brighton hängen zehn Häuser in England, Uganda (1), Kenia (1) und Sri Lanka (2) ab; ein Priorat mit vier abhängigen Häusern befindet sich in Südindien.

Nachdem die Gemeinschaft über 50 Jahre von der Gründerin geführt worden war, wählten die Schwestern Anfang 2005 Sr. Kathy Yeeles (50) zur zweiten Generalpriorin.

Angeschlossen sind eine Laiengemeinschaft (Shalom), Oblaten, ein Gebetskreis (Prayer Family) sowie die Gruppe der Freunde und Förderer des Generalats.

Habit: dunkelblaues Gewand, dazu hellblauer Umhang ohne Knöpfe.

Letzte Änderung: 18. Januar 2010 

Kommentare

Ein Kommentar zu “Benediktinerinnen von der Gnade und der Barmherzigkeit”

  1. solange Identicon
    solange
    10. Oktober 2012 18:32

    I am from brazil, and here in portuguese language I go pray with none from ordem graça e misericordia . I found the name in german in papers from prays to MARY.
    mY question is .

    where are you in germany? I have A friend is walldorf and I would like to give him the right adress.

    dank

Was sagen Sie dazu?