Franziskanerinnen von Maria Stern


Die Kongregation der Franziskanerinnen von Maria Stern ist eine katholische Schwesterngemeinschaft, die 1258 in Augsburg gegründet wurde. Hier immer noch mit ihrem Mutterhaus ansässig, unterhalten sie verschiedene Filialklöster und arbeiten in der Pastoral, der Kranken- und der Altenpflege.

Rund 220 Sternschwestern gibt es in Deutschland, 93 sind in Brasilien und Afrika in der Mission tätig.

Adresse:

Kloster der Franziskanerinnen von Maria Stern
Sterngasse 5
86150 Augsburg

Tel.: +49 (0) 821 3298-0
Fax: +49 (0) 821 3298-115
Web:www.kloster-mariastern.de

Letzte Änderung: 30. Juli 2009 

Kommentare

Ein Kommentar zu “Franziskanerinnen von Maria Stern”

  1. Johann Peter Fuereder Identicon
    Johann Peter Fuereder
    24. September 2009 18:11

    Sehr geehrte Schwestern,hw. Mutterhaus !
    Morgen moechte ich gerne in Obermeitingen einen Besuch abstatten und ev. Sie besuchen.
    Ich habe ein katholisches Nonnenkloster in der Inneren Mongolei(China) geholfen, aufzubauen(know how,Losgistik,etc.,Finanzen..) und moechte in Oesterreich und in Bayern Kontakte fuer China entwickeln.
    Die kathol.Kirche wird dort geduldet, aber nicht geliebt, es gibt unzaehlige Huerden stets zu bewaeltigen, angefangen vom Briefverkehr(keine Chance,Telefon(keine Chance),Internet(wird gestoert und abgehoert), sodass mein Betaetigungsfeld sehr kompliziert ist und ich von meinen guten(privaten Geistern=Helfer) in China voellig abhaengig bin.
    Zu einem Kurz- Gespraech moechte ich Sie morgen, am 25.September besuchen.
    Ich hoffe, dass ich meine Reise schaffe(mit dem Auto),
    Ihr
    Johann Peter Fuereder
    (Pensionist,Grossvater,Katholik und Weltreisender aus Passion (im katholischen Lager)

Was sagen Sie dazu?