Kugler, Hermann Josef


Hermann Josef Kugler OPraem (* 11. Sep 1966 Lauingen/Donau), Prämonstratenser-Chorherr und 47. Abt der Prämonstratenserabtei Windberg im Landkreis Straubing-Bogen; Administrator der Abtei Speinshart seit 1. Dez. 2006.

Hermann Josef Kugler trat nach seinem Abitur 1985 in die Prämonstratenserabtei Windberg ein und wurde nach seinem Theologiestudium an den Universitäten in Eichstätt und Augsburg am Norbertusfest 1992 von Bischof František Lobkowicz OPraem in Windberg zum Priester geweiht.

Er war dann vier Jahre Benefiziumsvikar in Weißenhorn, von 1996 bis 2003 Pfarradministrator in Weißenhorn, sowie seit 1998 Dekan von Neu-Ulm und von Juli 2003 bis zu seiner Wahl zum Abt Regionaldekan der Region Neu-Ulm.

Am 9. November 2003 für zehn Jahre zum Abt von Windberg gewählt, wurde er am 17. Januar 2004 durch den Regensburger Bischof Gerhard Ludwig Müller benediziert. Sein Wahlspruch ist: Cum Caritate Servire. Am 3. November 2013 wurde er für weitere zehn Jahre im Amt bestätigt.

Buchempfehlung

Über allem die Liebe: Die Augustinusregel als spiritueller Wegweiser (Gebundene Ausgabe)
von Hermann Josef Kugler
Preis: EUR 11,94

Letzte Änderung: 5. November 2013 

Kommentare

Ein Kommentar zu “Kugler, Hermann Josef”

  1. Prof. Dr. Friedrich Identicon
    Prof. Dr. Friedrich
    11. Januar 2014 16:13

    Sehr geehrter Herr Kugler,
    vielen Dank für die Anglizismen. Der Zeitgeist ist also auch bei Ihnen angekommen.
    Jetzt aber Wichtigeres: Setzten Sie als Vorsitzender der Deutschen Ordensobernkonferenz spätestens bei der nächsten Vollversammlung einen Beschluss durch, dass für alle Ordensmitglieder medizinische Maßnahmen wie Arzt- und Karnkenhausaufenthalte, Rehabilitation, Prävention, Heilmaßnahmen in den Klöstern vor (v o r) religiösen Veranstaltungen gehen und erste Priorität haben. Von Sprüchen wie „beides ist gleichermaßen bedeutend und wird mitteinander berücksichtigt“ bitte ich Abstand zu nehmen. Es geht um klare Aussagen und nicht um lavieren.

    Mit Gottes Gruß

    Friedrich

Was sagen Sie dazu?