St. Lazarus, Seedorf


Kloster Sankt Lazarus in Seedorf, Benediktinerinnenabtei (Nonnenkloster) im Schweizer Kanton Uri, gegründet 1559.

St. Lazarus ist das älteste Kloster des Kantons und das einzige Frauenkloster im Kanton Uri. Es ist Mitglied der Föderation der Benediktinischen Nonnenklöster der Schweiz und der Vereinigung der Benediktinerinnen im deutschsprachigen Raum.

Kloster

Kloster Seedorf (Foto: Kloster Seedorf)

Kloster Seedorf (Foto: Kloster Seedorf)

An der Stelle der heutigen Klostergebäude wurde um 1200 ein Lazariterhaus erbaut, in dem ein Männer- und ein Frauenkonvent lebten (→ Doppelkloster). Als Stifter wird Ritter Arnoldus von Brienz genannt.

Als der Orden mit dem Ende der Kreuzzugszeit an Bedeutung verlor, wurde das Männerkloster 1413 aufgehoben; die Frauen blieben allein zurück. Nachdem schon 1518 die Pest den Konvent dahingerafft hatte, erlosch mit dem Tod der letzten Meisterin, Apollonia Scheitler, um 1526 das Lazariterhaus. Die Gebäude und der bescheidene Grundbesitz fielen an das Land Uri. Weitgehend ungenutzt, begannen sie zu verfallen.

Im Zeichen der Gegenreformation erwirkte 1559 Magnus Bessler von Papst Paul IV. die Entsendung von Benediktinerinnen aus dem Kloster Santa Maria in Claro bei Bellinzola in das ehemalige Lazariterhaus. Nachdem sich die vom Kloster Einsiedeln betreute Klostergründung gefestigt hatte, wurde gegen Ende des 17. Jahrhunderts mit einem Neubau der heutigen Klosteranlage begonnen. Am 21. Oktober 1699 wurde die von dem Einsiedler Klosterarchitekten Caspar Moosbrugger erbaute Klosterkirche feierlich eingeweiht; 1727 war der ganze Bau vollendet.

Im Kloster St. Lazarus in Seedorf leben 11 Schwestern, die ihren Lebensunterhalt u. a. durch Kunsthandwerk, Landwirtschaft und die Aufnahme von Gästen verdienen. Äbtissin ist seit Januar 2014 Imelda Zehnder OSB.

2009 feierten die Benediktinerinnen ihr 450-Jahr-Jubiläum.

Adresse

Abtei St. Lazarus
6462 Seedorf
Schweiz

Tel.: +41 (0041) 870 15 82
Fax: +41 (0041) 870 53 82
Web: www.kloster-seedorf.ch

Lage & Anfahrt

Letzte Änderung: 22. Januar 2014 

Kommentare

Ein Kommentar zu “St. Lazarus, Seedorf”

  1. Sr. Judith Identicon
    30. Mai 2012 12:41

    Bitte erneuern Sie die Daten, bezw. lassen Sie mich dies tun. Seit 2009 nichts mehr geändert? Nicht gut, denke ich.
    Freundlich grüsst Sie Sr. Judith

Was sagen Sie dazu?