Terwitte, Paulus


Paulus Terwitte OFMCap (* 1959), Kapuziner, Buchautor, Fernsehmoderator und Kolumnist.

Leben

Paulus Terwitte, OFMCap

Paulus Terwitte, OFMCap

Br. Paulus Terwitte trat nach dem Abitur in Borken/Westfalen in den Kapuzinerorden ein. Das Noviziat verbrachte er in Werne und studierte dann Philosophie und Theologie in Münster und Graz (1981/82). 1983 legte er die ewige Profess ab und wurde am 1985 zum Priester geweiht. Danach war er in der Pfarrseelsorge in Offenburg tätig. Sein Interessenschwerpunkt war die Pastoralpsychologie. Er absolvierte einen zweieinhalbjährigen Kurs Gestaltberatung in der Seelsorge in Wien und eine dreijährige Weiterbildung zum Soziotherapeuten am Fritz-Pers-Institut (Beginn 1988).

Von 1989 bis 1992 leitete er das »Kloster zum Mitleben« in Stühlingen. 1992 wechselte er in die neugegründete Ordensniederlassung in Gera wechselte, wo er vorwiegend als Krankenhausseelsorger, aber auch als Ausbilder und Supervisor in der Telefonseelsorge und in der Jugendseelsorge, tätig war. Daneben galt sein besonderes Augenmerk der Hospizarbeit. Er baute die Hospizbewegung Ostthüringen auf, bildete Hospizhelfer aus und gründete die Domain www.hospiz.net.

Von 1998 bis 2006 war Terwitte Guardian des Kapuzinerklosters Liebfrauen in Frankfurt am Main. Hier war er Gesprächs- und Beichtseelsorger, wurde überregional aber durch seine Presse- und Medienarbeit bekannt. Seit 2002 moderiert er im Wechsel mit David Kadel auf N24 die Talksendung »Um Gottes Willen – N24 Ethik« zu Fragen der Ethik in Wirtschaft und Gesellschaft. Er war Moderator der Sendung »So gesehen« auf SAT1, ist Gesprächspartner für Radiosender, Buchautor und Kolumnist verschiedener Zeitungen. Bis Mai 2006 erschien wöchentlich eine Kolumne in der Frankfurter Kompaktzeitung NEWS. Zwischen Pfingsten 2001 und Pfingsten 2005 erschien jeden Tag ein kurzer Kommentar zur aktuellen Schlagzeile der Bild-Zeitung.

Seit 2. Februar 2006 leitet Terwitte als Guardian das Kapuzinerkloster Dieburg bei Darmstadt in Südhessen und ist Ordensbeauftragter für die Nachwuchsgewinnung. Er ist außerdem Mitglied im Zentralkomitee der Deutschen Katholiken (ZdK) und arbeitet dort im Arbeitskreis »Pastorale Grundfragen« mit.

DatenBernhard; * 22. Juli 1959 (Stadtlohn); Vest.: 1. Okt. 1978; Prof.: 1983; Sac.: 11. Mai 1985 (Münster).

Bücher

  • Trau dich, anders zu beten. (mit Marcus C. Leitschuh) – Freiburg, Herder, 2006
  • 99-Minuten-Bibel. – Guetersloher Verlagshaus, 2007
  • Trau dich, 40 Tage anders zu leben – Der Fastenkalender 2007. (mit Marcus C. Leitschuh) – Freiburg: Herder, 2007

99-Minuten-Bibel (Gebundene Ausgabe)
von Bruder Paulus
Preis: EUR 3,79

Das Leben findet heute statt!: Ein Anschlag auf die Vertröstungsgesellschaft (Gebundene Ausgabe)
von Bruder Paulus Terwitte
Preis: EUR 18,85

Weblinks

www.bruder-paulus.de
Xing-Profil von Paulus Terwitte
„Ich bin narzistisch“, Ein Porträt von Marlis Prinzing; Rheinischer Merkur Nr. 26, 29.06.2006
„Ich bin der Headhunter Gottes“, ein Gespräch mit Paulus Terwitte in DIE ZEIT, 01.06.2006

Letzte Änderung: 30. April 2012 

Kommentare

Was sagen Sie dazu?